Slider

Jenseitskontakte – Liebe über den Tod hinaus

Es gibt viele Gründe für die Jenseitsforschung, der schmerzhafter davon ist wenn ein geliebter Mensch stirbt.

Dann ist man von Trauer überwältigt, es gibt nicht umsonst den Ausdruck: „gebrochener Herz“.

Manchmal spürt man der verstorbener, man spürt buchstäblich seine Energie und, trotzdem, kann man nicht kommunizieren.

Willst Du ihm (sie) umarmen, kannst aber nicht, die Hände finden nur ein leeren Raum ins Zimmer.

Du willst ihm (ihr) tausenden von Fragen stellen, keine Antwort kommt zurück.

Vom Trauer am Boden zerstört, gibst langsam nach, und am Ende bleibt nur eine einzige Frage: „Wo bist Du?“

„-Sag mir, bitte, dass Du irgendwo bist, gib mir, bitte, ein Zeichen.

Ich kann mich „disziplinieren“ und akzeptieren dass Du in einer anderen Welt, in einer anderen Dimension lebst, aber ich lehne existenziell ab die Idee dass Du, einfach so, verschwunden bist, dass es Dich, plötzlich, nicht mehr gibt.

Ich lehne diese Idee, existenziell ab!

Ich liebe Dich!

Bitte, gib mir ein Zeichen!“

Diejenige die der Verlust einer geliebter Person erlitten haben, die wissen wovon ich da rede…Der Schmerz, die Trauer, die Hilfslosigkeit…

Gemäß den Statistiken, die große Mehrheit deren der einen geliebter Menschen verloren haben, versuchten Kontakt mit dem Verstorbener herzustellen, direkt, über einen Medium oder beides.

Jenseitskontakte…das ist ein heikles Thema, zudem, es könnte riskant sein, usw…

Deshalb, die Regel: Hör auf, Lass los!

Kümmere Dich nicht um den Toten und um das Leben nach dem Tod!

Wir werden, jeder von uns, eines Tages sterben, Du auch und dann, wirst Du Zeit genug haben zu studieren wie es ist, tot zu sein.

Jetzt lebst Du, also, es gibt ein Leben vor dem Tod!

Um dieses Leben kümmere Dich jetzt und um Dein Lebensauftrag.

Versuche Dich von diesem schweren Schicksalsschlag zu erholen, wieder zu Kräften zu kommen, weil das Leben weitergeht!

Behalte Dein geliebter Verstorbener in Erinnerung, aber geh Dein Weg weiter; Du hast da, auf dieser Welt, noch viel zu tun, also, tue Dein Bestes!

Im Großen und Ganzen, funktioniert die Regel auch, der Trauernde findet eine Möglichkeit mit dem Verlust klar zu kommen und macht sein Leben weiter.

Aber…

Was passiert, sollte die größte menschliche Tragödie geschehen, nämlich, dass das Kind vor den Eltern ins Jenseits gehen muss?

Oder, wenn die Liebe seines Lebens, einem in die Armen plötzlich stirbt?

Dann, kann man sehr schnell auf die Regeln pfeifen, auf Loslassen, Lebensauftrag & Co.

Das Einzige was noch zählt, ist den Kontakt mit dem geliebten Verstorbener wieder herstellen zu können.

Sollte sich jemandem in so eine Limit Situation sich befinden, diese sind die Faustregel!

(auf diese sollte man auf gar keinen Fall pfeifen!)

 

  • Erstens, sich zu beruhigen und ein klares Kopf bekommen.
  • Informationen nehmen, wie man ein Kontakt mit jemandem der verstorben ist herstellen kann, wo sind die Risiken usw…
  • Erst dann, Kontakt mit dem Verstorbenen herzustellen.
  • Suchst Du Informationen über Jenseitskontakte?
  • Beabsichtigst Du Kontakt mit einem geliebten Menschen herzustellen?
  • Ich bin nur einen Anruf von Dir entfernt!

 

Jenseitskontakte sind ein heikles Thema, auch bezüglich der Lebenseinstellung die man persönlich hat.

Manche stellen sich Gott vor wie einer energetischen Quante, manch anderen, wie einen alten Mann mit weißem Bart.

Manche glauben an einem Leben nach dem Tod, andere nicht.

Manche sind Atheisten, anderen glauben dass einer mit einer Trompete sie aus dem Schlaf erwecken wird und dann fängt die große Party an, nämlich das Leben nach dem Tod, mit Liebe, Glück und ohne Sorgen.

Alles was wir tun, Alles was aus uns geworden ist oder wird, ist, in gewisser Weise, eine Glaubensache.

Kennt Ihr die Geschichte mit den Wölfen?

Der Meister erzählt seinem Schützling:

„- Du hast zwei Wölfe die gegeneinander kämpfen; einer weiß, die Liebe, der anderen schwarz, der Hass“.

„-Wer gewinnt?“ fragte der Schüller.

Die Antwort des Meisters kam sofort:

„ Der den Du futterst!“.

Ich würde sagen dass wir, die beiden Wölfe für gewöhnlich futtern.

Wir kämpfen Tag ein, Tag aus, für das was wir lieben und gegen das was wir hassen.

Wir haben die Kraft dazu, können wir uns leisten.

Aber, wenn so einen Schicksalsschlag wie der Tod eines geliebten Menschen passiert, dann geht es an die Substanz.

Die Trauer kann einem die ganze Kraft rauben, man kann höchstens einen Wolf nähren, und meistens, man futtert den schwarzen…..

Man hasst das Leben für ihre Ungerechtigkeit, das Schicksal wegen sein Willkür, den Himmel weil es die Tragödie nicht gestoppt hat, und verliert somit das eigentlichen Ziel aus den Augen, und zwar, den Kontakt mit den Verstorbenen herzustellen.

Weil Hass ist ein starkes Motor zum Handeln, aber nur die Liebe führt ans Ziel.

Nur die Liebe kann über Zeit, Raum und über den Tod siegen!

Nur die Liebe kann die Tür zwischen Diesseits und Jenseits öffnen!

Nur sie besitzt der Schlüssel dafür! 

Zusammenfassung:

  • Denkst Du, vielleicht, an jemanden der jetzt tot ist und in den Lebzeiten Dir nahe stand?
  • Möchtest Du darüber reden?
  • Willst Du dir ein Bild machen über das Leben und das Leben nach dem Tod?
  • Ich stehe Dir gerne zur Verfügung!

Alles Liebe,

Eure Alina del Sol

 

Engel & Chakra & Astromedizin & Energiearbeit

Kategorien
Archive

Arbeiten mit der Erzengels Zadkiels Energie

Die Arbeit mit Zadkiels Energie befreit, entspannt und reinigt.

Er aktiviert und harmonisiert die Kronen und Stirn Chakra.

Bei jupiterischen Problemen, sorgt der Erzengel für einen energetischen Ausgleich.

Jupiter steht für: Leber, Stoffwechsel, Arteriensystem, Oberschenkel, linke Gehirnhälfte.

Es gibt verschiedene Intensitätsstufen in dem man einen energetischen Kontakt mit dem Erzengel Zadkiel herstellen kann.

Ich gebe Ihnen eine zwei teilige Ritual- Meditation in die Hand.

So können Sie es schaffen, auch ohne Vorkenntnisse in Astrologie  oder Chakren.

Im ersten Teil der Ritual- Meditation werden Sie den Kontakt mit dem Erzengel Zadkiel herstellen.

Sie sollen die Farbe Violett am Körper tragen (Shirt, Hosen, Schmuck)damit Sie Zugang zu seinem violetten energetischen Strahl bekommen.

Ideal für die Kontaktherstellung sind die Edelsteine: Amethyst, Trauben- Topas, lila Fluorit, Ametrin.

Eine  Kerze ( Violett oder Weiß) brauchen Sie noch, und das Ritual kann beginnen.

Sie können nun die Kerze anzünden, an den Erzengel denken und ihn um Hilfe bitten.

Während Sie mit ihm sprechen, scannt Zadkiel mit seinem magischen Auge jeden Quadratzentimeter Ihres Körpers, jedes Quäntchen Ihres Geistes und Ihrer Seele und eliminiert die negativen und die Fremdenergien die Sie belasten.

Sie fühlen sich sicher, gestärkt und von Lasten befreit.

Jetzt ist es an der Zeit mit dem zweiten Teil des Rituals zu beginnen, nämlich Energie zu tanken.

Setzen Sie sich bequem in den Sessel oder aufs Sofa.

Visualisieren Sie ein violettes Licht das Sie umhüllt.

Diese energetische Dusche reinigt Sie, füllt Sie mit Lebenskraft und lässt Ihr „wahres Ich“ magisch strahlen.

Atmen Sie tief, ein und aus, geniessen Sie ihre frisch gewonnene Freiheit.

Sie fühlen sich bestätigt, verstärkt und selbstbestimmend.

Bedanken Sie sich bei dem Erzengel Zadkiel und löschen Sie die Kerze.

Halten Sie inne, damit Sie Ihre neue Kraft verinnerlichen können.

Jetzt sind Sie bereit Ihren Lebensauftrag erfolgreich zu meistern.

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

 

Erzengel Zadkiel, die Menschen und Planeten die er beschützt

Sie kennen bestimmt spektakuläre Schicksalsveränderungen wo zum Beispiel der Sohn eines Drogensüchtigen  Polizist wird, ein Bauernkind internationale Karriere macht, oder eine bürgerliche Frau den Prinz- Charming heiratet!

Wie sieht die Technologie des Wunders in solchen Fälle aus?

Diese Menschen haben die Lasten ihrer Vergangenheit in die Luft gesprengt, sich von Fremdenergien und schädigenden Verhaltensmuster in ihrer Ahnen-Kette befreit und zu ihrem  „wahren Ich“ gefunden.

Sind Sie auch gewillt sich von ihrer Ahnen-Diktatur zu entbinden und die falschen Glaubenssätze, Prägungen und Fremdenergien über  Bord zu werfen?

Möchten Sie Ihre eigene Energie und Wahrheit  leben?

Erzengel Zadkiel hilft Ihnen dabei!

Er trägt in seiner rechten Hand das Zepter der Macht.

Seine Amulett: das magische Auge, umgeben von einem siebenzackigen Stern.

Zadkiel ist der Engel der Transformation, Hüter des siebten energetischen Strahles, dem violetten Strahl.

Schutzpatron der Rechtsanwälte, Richter, Propheten oder andere Gelehrten, Philosophen, Priester, Psychiater, herrscht Zadkiel über Donnerstag, dem Sternzeichen Schütze, Fische und über dem Jupiter.

Jupiter ist der Planet der spirituellen Erkenntnis und der Offenbarung; der Suche nach dem Sinn, dem Wunsch nach Gerechtigkeit.

Er verleiht die Kraft Grenzen zu durchbrechen, den Mut zu wagen weiter, höher zu gehen.

Er verleiht die geistige Macht die Dinge und Prozesse in Gang bringt.

Sein Spitzname ist: „Glücksplanet“: Erfolg, Anerkennung, Wohlstand, Reichtum auf allen Ebenen.

Im Geburtshoroskop wird gezeigt in welchen Lebensbereichen relativ leicht persönliche Erfolge zu verbuchen sind, wo man die eigenen Talente gewinnbringend einsetzen könnte.

Aber…

Jupiter, der geborene Sieger, akzeptiert nur den Flug, nie den Fall!

Manchmal, fasst dich das Leben nicht mit Samthandschuhen an.

Glaubst du an der Liebe, wirst verraten, glaubst an Gerechtigkeit, kommt ein Schlag unter die Gürtellinie, glaubst an ein Kompensationsgesetz, gibt es keines für dich.

Wenn man so einen Wut- Hass Cocktail getrunken hat, bricht einem die Logik wie ein Kartenschloss zusammen, man sieht den Sinn der Sache nicht, und für Jupiter, ein Leben ohne Sinn ist nicht lebenswert….

So können, unter Umständen, Depressionen kommen, Flucht in die Sucht, Fettleibigkeit…auch das ist Jupiter!

Wut und Hass; diese Gefühle können eine ungeheure Macht haben.

Man kann sich dieser Macht unterwerfen, dann wird man von ihr gefressen.

Oder, man kann sie steuern. Nur so kann man weiter Sieger bleiben.

Es ist wie ein Spiel mit dem Feuer.

Das Feuer kann alles zu Asche machen oder sich in eine wunderbare Energiequelle umwandeln, es liegt an der Art in den man es nutzt.

Da kommt Erzengel Zadkiel ins Spiel und sorgt für die Umwandlung, für das Lenken diesen Energien in konstruktive Bahnen.

„Zadkiel“…Sein Name bedeutet: „Wohlwollen Gottes“.

Er hat Abraham, am Berg Moriah, abgehalten, seinen Sohn, Isaak zu opfern.

Zadkiel hilft Ihnen, mit seiner violetten Flamme, zu verbrennen alles was Sie fesselt und befreit Sie vom negativen Ahnenerbe, Fremdenergien, Abhängigkeiten, karmischen Lasten.

Verbrennen Sie nur das was verbrannt werden muss: verbrennen Sie die falschen Glaubenssätze!

Befreien Sie sich von der Tyrannei des Gedankens: „ich muss Opfer bringen!“.

Das Leben muss Erfüllung sein, nicht Opferung oder Bestrafung.

Das ist das einzige „muss“.

 Zadkiels Botschaft

Glaube in ein erfülltes Leben, auch dann, wenn die Situation ausweglos erscheint!

Glaube an Dein Recht auf Glück, auch dann, wenn Deine Seele weint!

Ich mach`s für Dich möglich!

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

Arbeiten mit der Erzengels Uriels Energie

Die Arbeit mit Urielsenergie ist sehr heilsam und kraftvoll zugleich.

Er aktiviert und harmonisiert die Wurzel- und die Solarplexuschakra.

Bei uranischen Problemen sorgt der Erzengel für einen energetischen Ausgleich.

Uranus steht für: Gehirn, Nervensystem, das Pulsieren des Herzens, den Rhythmus der Atmung, den Muskeltonus und die Sprunggelenke(Waden und Knöchel)

Es gibt verschiedene Intensitätsstufen in dem man einen energetischen Kontakt mit dem Erzengel Uriel herstellen kann.

Ich gebe Ihnen eine zwei teilige Ritual- Meditation in die Hand.

So können Sie es schaffen, auch ohne Vorkenntnisse in Astrologie  oder Chakren.

Im ersten Teil der Ritual- Meditation werden Sie den Kontakt mit dem Erzengel Uriel herstellen.

Sie sollen die Farbe Rot am Körper tragen (Shirt, Hosen, Schmuck)damit Sie Zugang zu seinem roten energetischen Strahl bekommen.

Ideal für die Kontaktherstellung sind die Edelsteine: Rubin, Granat, roter Jaspis.

Eine Kerze (Rot oder Weiß) brauchen Sie noch, und das Ritual kann beginnen.
Sie können nun die Kerze anzünden, an den Erzengel denken und ihn um Hilfe bitten.

Während Sie mit ihm sprechen, vernichtet Uriel alle negativen Energien die Sie angreifen.

Sie fühlen sich sicher, gestärkt und von Lasten befreit.

Jetzt ist es an der Zeit mit dem zweiten Teil des Rituals zu beginnen, nämlich Energie zu tanken.

 Visualisieren Sie einen roten Teppich wie bei den Oskar Verleihungen, der mit Girlanden von roten Rosen umgeben ist.
Laufen Sie im Geiste über den Teppich, es ist Ihr Lebensweg und Sie sind der Star.

Spüren Sie der Duft der Rosen, schmecken Sie das Adrenalin der Blitzlichter, hören Sie den Applaus.
Atmen Sie tief, ein und aus.
Die rote Energie füllt Ihren Körper, Geist und Ihre Seele.

Sie sind auf der Sieger Straße!

Bedanken Sie sich bei dem Erzengel Uriel und löschen Sie die Kerze.

Halten Sie inne, damit Sie Ihre neue Kraft verinnerlichen können.
Jetzt sind Sie bereit Ihren Lebensauftrag erfolgreich zu meistern.

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

Erzengel Uriel, die Menschen und Planeten die er beschützt

Sie tappen im Dunkeln, Ihr Leben sieht aus wie ein Puzzle wo kein Stück zum anderen passt und auf einmal sind Sie von einem blitzartig hereinbrechenden Gedanken überrascht, er verändert die Sicht der Dinge, die Puzzleteile fügen sich plötzlich zusammen und Sie sehen wohin der Weg führt.

Haben Sie so eine Erfahrung schon gemacht oder brauchen Sie dringend jetzt einen Geistesblitz?

Für solche Situationen ist Erzengel Uriel zuständig.

Er trägt in der linken Hand ein Buch wo die göttlichen Gesetze aller Welten und die Akasha Chronik (unser karmischer Lebensweg) enthalten sind.
Mit seiner rechten Hand sendet er das göttliche Licht durch die Geistesblitze.

Uriel ist der Engel der Prophezeiung und einer der mächtigsten Herren des Karmas, Hüter des sechsten energetischen Strahles, dem roten Strahl.

Schutzpatron der Wissenschaftler, Schriftsteller, Künstler und Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, herrscht Uriel über Mittwoch, dem Sternzeichen Zwilling , Jungfrau und über den Uranus.

Uranus ist ein geistiger Planet, gehört in die Liga der Mächtigen: die Herren der Karma.

Er macht den Weg frei für die Wahrheit, für die Freiheit des Geistes.

Im  Geburtshoroskop wird gezeigt wo wir „ausbrechen“sollten, welche Ketten der Vergangenheit wir in die Luft sprengen müssen, um unser Glück zu finden, was macht uns originell, wo sind die Stärken unserer Persönlichkeit.

Er ermöglicht uns der Kontakt zu höheren Dimensionen, sorgt für eine starke Intuition und einen erweiterten Bewusstseinszustand.

Aber…

Uranus ist ein Schicksalsplanet, steht für den Bereich den der einzelne nicht kontrollieren kann.

Plötzlich, unberechenbar, die Begriffe gehören auch in die Uranus Definition.

Manchmal guckt man in die Sterne und die Sterne sind so weit…

Guckt man um sich herum und es ist keiner da…

Man fühlt sich einsam, ausgeliefert, vom Leben betrogen und verraten.

Da steigt die Wut in einem hoch und die Gedanken kreisen wie verrückt um eine einzige Frage herum:

„Who the fuck“ will sich mit mir anlegen und wieso?

Dann kommt Uriel ins Spiel und bringt das Licht ins Dunkel.

Er kommt immer, wenn man gefährdet ist oder wenn Schicksalsschläge das Leben verdunkelt haben.

Der Erzengel zündet unser inneres Licht an und gewährt uns einen Blick in die Akasha Chronik.

So weiß man, dass man einen Weg hat!

Dann sendet er uns den Geistesblitz, den Blitz der Erkenntnis.

So sieht man die Richtung!

Dann nimmt er uns an die Hand, führt uns aus der Dunkelheit raus und bringt uns auf die Siegerstraße.

„Uriel“….sein Name bedeutet: „das Licht Gottes“.

Er hat den Noah vor der Sintflut gewarnt, ihm die Pläne für die Arche gegeben und ihn für die Umsetzung in die Tat zur Seite gestanden.

Dann hat Uriel alle auf die Arche an einem sicheren Ort gebracht und denen einen Neuanfang ermöglicht.

Wir sind nicht alleine!

Die Horizontlinie ist nur das Ende unserer Sichtweise.

Das Universum und die göttlichen Gesetze sind viel größer als unsere Macht sie zu entschlüsseln.

Uranus bringt die Gelegenheit, Uriel die Macht unserer Grenzen in die Luft zu sprengen, damit wir unser inneres Licht und Frieden finden können.

 Uriels Botschaft:

Du bist nicht alleine!

Ich bringe deine Arche in einen sicheren Hafen!

Alles wird Gut!

 

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

Arbeiten mit der Erzengels Jeremiels Energie

Die Arbeit mit Jeremiels Energie stärkt den Körper, beflügelt die Seele, fühlt sich befreiend, transzendierend an.

Er aktiviert und harmonisiert den Solarplexus und die Stirnchakra.

Bei saturnischen Problemen, sorgt der Erzengel für einen energetischen Ausgleich.

Saturn  steht für Knochengerüst, Haut als Körpergrenze, chronische Beschwerden, Alterungsprozess.

Es gibt verschiedene Intensitätsstufen in denen man einen energetischen Kontakt mit dem Erzengel Jeremiel herstellen kann.

Ich gebe Ihnen eine zwei teilige Ritual- Meditation in die Hand.

So können Sie es schaffen, auch ohne Vorkenntnisse in Astrologie  oder Chakren.

Im ersten Teil der Ritual- Meditation werden Sie den Kontakt mit dem Erzengel Jeremiel herstellen.

 

Sie sollen die Farbe Türkis auf dem Körper tragen(Shirt, Hosen, Schmuck), damit Sie Zugang zu seinem türkisfarbenen energetischen Strahl bekommen.

Ideal für die Kontaktherstellung sind die Edelsteine: Türkis, Amazonit, Chrysokoll.

Eine Kerze (türkis oder weiß)brauchen Sie noch, und das Ritual kann beginnen.

Sie können nun die Kerze anzünden, an den Erzengel Jeremiel denken und ihn um Hilfe bitten.

Während Sie sprechen (Sie können auch schreiben, wenn es Ihnen leichter fällt), übernimmt der Erzengel ihren Zweifel und gibt Ihnen den Mut sich ihrem Lebensziel zu widmen.

Sie werden sich befreit  und gestärkt fühlen.

Jetzt ist es an der Zeit mit dem zweiten Teil des Rituals zu beginnen, nämlich Energie zu tanken.

 

Setzen Sie sich bequem in den Sessel oder auf den Stuhl.

Visualisieren Sie eine türkisfarbene Lotusblume.

Beobachten Sie ihre Blüte, genießen Sie ihre Schönheit.

Sie strahlt und der türkisfarbene energetische Strahl umhüllt Sie wie ein Mantel.

 Atmen Sie tief, ein und aus, spüren Sie dieses energetische Netz das Sie umgibt.

Sie fühlen sich stark, erholt und in Sicherheit.

Bedanken Sie sich bei dem Erzengel Jeremiel und löschen Sie die Kerze.

Halten Sie inne, damit Sie Ihre neue Kraft verinnerlichen können.

Jetzt sind Sie bereit Ihren Lebensauftrag erfolgreich zu meistern.

 Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

Erzengel Jeremiel, die Menschen und Planeten die er beschützt

Suchen Sie die Antwort auf die Fragen: woher, wohin, warum?

Wünschen Sie sich endlich vom Leid befreit zu sein um Ihren Lebensweg in Erfüllung und Frieden genießen zu können?

Wenn ja, dann ist der Erzengel Jeremiel die Antwort auf Ihre Gebete!

Er ist der Engel der hellsichtigen Träume und der Zeitreisenden.

Stellen Sie sich vor: Sie „buchen“ einen „Urlaub“ mit Reiseführer in Ihr früheres Leben oder in Ihrer zukünftigen Inkarnationen und Jeremiel ist der Wegbegleiter.

Oft kommt er mit dem Erzengel Raziel zusammen.

Manche Menschen „buchen“ solche „Urlaube“ aus Spaß oder Neugierigkeit.

Andere tun es als karmisches Management: die Erfahrungen die man gesammelt hat zu verwalten, damit man das jetzige Leben besser und vorteilhafter organisieren kann. Das ist die sogenannte „Programmierung auf Erfolg“.

Viele tun es aber notgedrungen, in dem Versuch das Leid zu heilen.

Weil, zum Beispiel, ein Schicksalsschlag in diesem Leben kann unter Umständen die Ursache in einem früheren Leben haben.

Eliminierst die Ursache, verschwindet der Effekt: die Seele heilt.

Eine Reise in die zukünftigen Leben, kann, wiederum, sehr nützlich sein um das jetzigen Leben ins positive zu beeinflussen.

Wie macht man eigentlich solche Reisen?

Es gibt, grob, zwei Möglichkeiten:

  • Der Kinosaal

Man guckt wie ein Film, den Verlauf den früheren oder zukünftigen Inkarnationen.

  • Die hellsichtigen Träume

Da bekommt man im Traum die Botschaften.

Jeremiel bringt die Seelenerkentnis und hilft für eine positive „Umprogrammierung“ des Karmas.

Sein Spitzname ist: „die Gnade Gottes“, sein Amulett, die türkisfarbene Lotusblume.

Er ist der Erzengel der hellsichtigen Träume und der Zeitreisenden, Hüter des achten energetischen Strahls, dem türkisfarbenen Strahl.

Schutzpatron der armen und alten Menschen, Ordnungshüter, Autoritäten und Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, herrscht Jeremiel über Samstag, dem Sternzeichen Wassermann, Steinbock und über dem Saturn.

Saturn ist der „Chef“ des Karmas, der Herr über Raum und Zeit.

Er bringt die Kraft des Schaffens, der Konzentration, steht für Sicherheit, Stabilität, Verantwortung, Struktur, Festigung.

Die Stellung Saturns im Horoskop zeigt in welchen Bereichen unsere Zielstrebigkeit zum Erfolg führen kann und wo genau die Schwächepunkte  die wir schützen müssen sind.

Sein Spitzname ist: „der große Prüfer“.

Er konfrontiert die Menschen mit deren eigenen Grenzen, zeigt die Lasten die wir aus den früheren Leben mit uns herumschleppen und prüft ob wir unsere Lektionen im jetzigen Leben gelernt haben.

Saturn ist ein große Lehrer, lehrt uns den Weg des Siegers: unsere Limits überwinden und die Kraft die wir haben in die Materie, in diesem irdischen Leben zu manifestieren.

So können wir uns selbst definieren und entsprechend unseren Erwartungen das Leben gestalten.

Aber…

Saturn gibt nichts geschenkt!

Er spart uns die Lektionen nicht und seiner Prüfungen können wir uns auch nicht entziehen.

Hast deine eigene Grenzen überwunden, bist du auf der Siegerstraße, sonst hast verloren; es gibt keinen Mittelweg mit Saturn.

Entweder Austerlitz, oder Waterloo!

„Im Kampf mit dem eisernen Schicksal siegt nur die rüstige Tat!“

Friedrich von Mathisson.

Bei solchen Prüfungssituationen im Leben ist man nicht sich selbst überlassen.

Da kommt der Erzengel Jeremiel ins Spiel und zeigt das Licht am Ende des Tunnels.

 „Jeremiel“…Sein Name bedeutet:“ die Gnade Gottes“.

Elijah, auf Hebräisch „Gott ist mein Herr“, war einer der größten Propheten der Bibel.

Er hat seine übersinnlichen Kräfte auf der irdischen Ebene, in die Materie manifestiert, Jeremiel stand ihm bei!

Die Macht seines Gebets hat den Regen gebracht nach drei Jahren Dürre.

Er hat Tote zum Leben erweckt und geheilt, genau wie Jesus, Jahrhunderte später, Lazarus Auferstehung bewirkt hat.

Erzengel Jeremiel hat Elijah, durch hellsichtige Träume, kommende Ereignisse offenbart.

So konnte er die Zukunft prophezeien und das Kommen Messias ankündigen.

In den Krieg Mensch gegen Schicksalsschläge, David gegen Goliath, hilft Jeremiel uns neu zu definieren und den König in uns zu manifestieren.

Jeremiels Botschaft:

Ich helfe Dir Deine Ressourcen zu mobilisieren und die Herausforderungen in Deinem Leben erfolgreich zu meistern!

Glaubst Du dass es für Dich keine Chance gibt?

Ich habe die Macht das Unmögliche möglich zu machen!

Keine Angst vor Goliath!

Denk an David!

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

Arbeiten mit der Erzengels Raziels Energie

Die Arbeit mit Raziels Energie bringt der Seele Frieden und Klarheit, befreit von Ängsten, Fremdenergien und karmischen Lasten.

Er aktiviert und harmonisiert die Stirnchakra(das dritte Auge).

Bei neptunischen Problemen, sorgt der Erzengel für einen energetischen Ausgleich.

Neptun steht für: Augen, (Schwächung der)Immunsystem, psychische Störungen, Vergiftungen (Süchte).

Es gibt verschiedene Intensitätsstufen in denen man einen energetischen Kontakt mit dem Erzengel Raziel herstellen kann.

Ich gebe Ihnen eine zwei teilige Ritual- Meditation in die Hand.

So können Sie es schaffen, auch ohne Vorkenntnisse in Astrologie  oder Chakren.

Im ersten Teil der Ritual- Meditation werden Sie den Kontakt mit dem Erzengel Raziel herstellen.

 Sie sollen die Farbe Orange am Körper tragen (Shirt, Hosen, Schmuck)damit Sie Zugang zu seinem orangefarbenen energetischen Strahl bekommen.

Ideal für die Kontaktherstellung sind die Edelsteine: orangefarbene Feueropal, Imperial- Topas, Mandarin- Granat.

Eine  Kerze (Orange oder Weiß) brauchen Sie noch, und das Ritual kann beginnen.

Sie können nun die Kerze anzünden, an den Erzengel denken und ihn um Hilfe bitten.

Während Sie mit ihm sprechen, befreit Sie Erzengel Raziel aus dem Gefängnis Ihrer Abhängigkeiten, gibt Ihnen das spirituelle Verständnis für alles was in Ihrem Leben passiert ist und heilt die Wunden.

Sie fühlen sich leicht, frei und unbeschwert.

Jetzt ist es an der Zeit mit dem zweiten Teil des Rituals zu beginnen, nämlich Energie zu tanken.

 Setzen Sie sich bequem in den Sessel oder auf den Stuhl.

Visualisieren Sie eine orangefarbene Orchidee.

Genießen Sie ihre Schönheit, spüren Sie ihren Duft.

Sie strahlt und der orangefarbene energetische Strahl umhüllt und erhebt Sie in höhere Dimensionen wo Sie den Überblick über Ihren Seelenplan bekommen.

Atmen Sie tief, ein und aus, genießen Sie die Klarheit und den Frieden in Ihrer Seele.

Sie fühlen sich stark, selbstsicher und frei.

Bedanken Sie sich bei dem Erzengel Raziel und löschen Sie die Kerze.

Halten Sie inne, damit Sie Ihre neue Kraft verinnerlichen können.

Jetzt sind Sie bereit Ihren Lebensauftrag erfolgreich zu meistern.

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

Erzengel Raziel, die Menschen und Planeten die er beschützt

Wenn jemand der am Boden liegt die Macht findet wieder auf die Beine zu kommen, wenn jemand der alles verloren hat sich neu definiert und wie Phoenix aus der Asche empor steigt, dem hat Erzengel Raziel ins Ohr geflüstert: „Steh auf, ich helfe Dir!“ Raziel heilt schmerzhafte Erinnerungen, befreit von Süchten, erweitert das Bewusstsein und hilft uns die Geheimlehre zu verstehen.

Sein Spitznamen ist: „ der göttliche Magier“, sein Amulett, die orangefarbene Orchidee. Er ist der Engel des Geheimwissens, Hüter des elften energetischen Strahles, des orangefarbenen Strahls. Schutzpatron der Chemiker, Ärzte, Schauspieler, Dichter, Maler und der spirituellen Berufe, herrscht Raziel über Freitag, dem Sternzeichen Waage, Stier und über dem Neptun.

Neptun ist der Planet der Verschmelzung, sein Platz ist unter den Herren des Karmas. Seine Energie erhöht unter Umständen unsere energetische Schwingung, somit kann eine Brücke gebaut werden zwischen unserem irdischen Dasein und die kosmische, universelle Energie.Wagt man auf die Brücke zu gehen, kann man die Möglichkeit der Erleuchtung erleben.

Diese Bewusstseinserweiterung führt zur Verschmelzung mit dem Göttlichen. Man kann sich von Karma und Leid befreien, die kosmische Wahrheit und Liebe umgeben einem mit ihrer Wärme. Die Kreativität, die Begabungen und übersinnlichen Fähigkeiten werden aktiviert, man erkennt seine Berufung und seinen Lebensauftrag.

Der Spitzname des Planeten ist „Herr der Illusion“. Ein nicht verwirklichter Neptun verwirrt, vernebelt, (ent)täuscht! Man begibt sich auf die Brücke in der Hoffnung, den Schleier der Illusion zu zerreißen, stattdessen, fällt man ihm zu Opfer. Man will mit Gott verschmelzen, die ultimative Wahrheit erfahren und tappt in die Falle der Angst, Depression, Betäubung (Alkohol, Drogen usw).

Die Stellung des Neptun im Radix zeigt sowohl wo unsere Stärken und Talente sind, als auch die Bereiche wo wir am meistens anfällig sind für Angst und Manipulationen. Falls Neptun eine zentrale Stellung in Horoskop hat, sind die Menschen oft dem reellen Alltagsleben nicht gewachsen. Sie ziehen sich zurück in eine innere Welt der Träume, Fantasien und Selbstlügen, manchmal mit Hilfe von Betäubungsmittel.

Man kann leicht auf die Idee kommen: „ich arbeite um meinen Neptun zu verwirklichen und dann habe ich die ganzen Irrwege los“.

Aber…

Manchmal reicht ein gut entwickelter Planet damit man den Durchbruch erreicht.

Neptun alleine reicht nie!

Man braucht einen starken Saturn (Arbeit), Mars(Umsetzung in die Tat) usw. damit man es schafft, sonst bleibt alles ein schöner Traum. Die Fische(Neptun ist der Herrscher der Fische) sind nicht umsonst das letzte Sternzeichen im Horoskop: Neptun zu verwirklichen, den Schleier der Illusion zerreißen und die Wahrheit erkennen, das ist eine der schwersten Aufgaben.

Ich gebe Ihnen ein Beispiel:

Man schmeißt einen zu Boden und drückt ihm den Stiefel auf dem Hals. Das ist Gewalt, der Mensch wird versuchen sich zu wehren. Man muss ihm die „passende“ Idee geben, z.B :“Ego auflösen“. Das ist Manipulation, der Mensch akzeptiert glücklich den Stiefel und denkt dass er sich gerade inmitten des Entwicklungsprozesses  seiner „Spiritualität“ sich befindet. Dass ist der schöne Schleier der Illusion; in Wirklichkeit, er liegt am Boden und hat einen Stiefel am Hals!

Neptun verschmelzt die Grenzen, löst auf.Wenn jemand der von vorne rein eine „Ich“ Schwäche hat, ein nicht ausgeprägtes Selbstbewusstsein und diesen Auflösungsprozess auch noch fördert, könnte unter Umständen wie ein Schwamm werden und alle Energien um ihm herum, ungefiltert, unzensiert, saugen. So kann man sehr leicht zum Opfer von Betrügern, Manipulatoren oder energetischen Räuber fallen!

Keiner von uns verschwindet in die Luft, wir sind nicht „nichts“! Wir leben nicht umsonst, jeder hat seinen Lebensauftrag, seine „Mission“, seine geistige DNA! Du solltest den Verführungen die Stirn bieten und die Wahrheit erkennen:

Ich bin vielleicht ein winziger Lichtfunken in dem universellen Feuerwerk der Kreation, es ist aber immer noch MEIN Lichtfunken!

Das ist die Lösung: nicht das Ego auflösen, nicht in Traumwelten flüchten, sondern das wahre „Ich“ erkennen, Zugang zu eigenen Stärken, Potenzialen und Erwartungen herstellen und vertiefen. Da kommt der Erzengel Raziel ins Spiel, verbannt den Nebel und zeigt uns den Weg zur Wahrheit!

„Raziel“…Sein Name bedeutet:“ Geheimnisse Gottes“. Er hat ein Buch, mit den göttlichen Geheimnissen der Kreation, in einer verschlüsselten Form, dem Prophet Nathan überreicht. Nathan, auf Hebräisch „der Beschenkte“, war ein großer Prophet der Bibel, während Königs David und Salomons Zeiten. Als Hof- Prophet, war seine Aufgabe im Auftrag des Königs, Götter Befragungen durchzuführen und dem König den Willen Gottes zu übermitteln.

Er hat König David prophezeit dass einer seiner Nachkommen der Messias sein wird und, das sein Sohn, König Salomon, einen Gottestempel am Moriah Berg (wo Jahrhunderten später, Jesus sich kreuzigen ließ)bauen wird.

Raziels Botschaft:

Liegst Du am Boden? Ich sehe es.

Hast Du diese Welt mit ihrem Leid, Ungerechtigkeit und Unliebe satt? Ich kann Dich verstehen.

Willst Du zurück in Deine spirituelle Heimat mit Liebe, Wahrheit und Heil? Ich weiß es.

Aber Du bist nun mal da, in dieser Welt die Du satt hast.

Also, steh auf und kämpfe! Es ist Dein Kampf!

Es ist Dein Lichtfunken, lass nicht zu dass er bedeckt wird.

Erwecke den Magier in Dir! Steh auf!

Lass die Flamme brennen, auch wenn Du Dich selbst wie Asche fühlst.Es ist die Flamme der Liebe, das Einzigste was wirklich zählt.

Die Liebe siegt immer und über Alles, sogar über den Tod. Du bist nicht Asche, Du bist der Phoenix!

Steh auf und lerne zu fliegen!

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

Einführung: die Erzengel, Menschen und Planeten die sie beschützen

Die Engel, E- Mail an Gott

Liebe Leserin, lieber Leser,

meine Beratungen und alles was ich schreibe, inklusive dieser Engelserie, dienen nur der Information, der Stärkung der Spiritualität und des Bewusstseins.

Für gesundheitliche Problemen, ärztliche, psychotherapeutische oder medikamentöse Behandlungen, konsultieren Sie, bitte, Ihren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker.

Ich mache keine Heilversprechungen, kann und darf keine Garantie geben, meine Beratungen entbinden den Ratsuchenden nicht von der Eigenverantwortlichkeit!

 Ich übernehme keine Verantwortung für Ihre Handlungen und Taten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Die Engel sind Himmelsboten, Lichtwesen mit einer höheren energetischen Schwingung als wir Menschen.

Wir können nicht an Gott eine E-Mail schicken mit unseren Wünschen, Träumen oder Sehnsüchten, aber wir können die Engel bitten und damit beauftragen.

Die vedische Astrologie, genannt auch „die Wissenschaft vom Licht“, ist udas älteste System der Welt: über 3000 Jahre!

Ihr Ursprung liegt in Indien, wo Astrologie und Religion eng miteinander verbunden sind.

Dieses System basiert auf die karmischen Gesetze und auf die vedische Philosophie.

„Die Veden“ sind die ältesten hinduistischen Skripten, die Gottes Schöpfung erklären, und

„Die Upanischaden“ sind das Teil der Veden die die Mysterien des Lebens erörtern.

Das hinduistische Wort, „Upanischaden“, bedeutet: geheime Lehre.

Die Botschaft der Upanischaden ist, dass die  Erkenntnis der Wahrheit zur Befreiung führt.

Die Wahrheit über sich selbst zu erkennen ist der Heilungsweg der Seele, man kann die Körper-, Geist- und Seelenenergien in Einklang bringen, die Einheit erreichen und sich befreien.

Frei von Konditionierungen und Fremdenergien, frei von karmischen Lasten und negativem Ahnenerbe.

So können wir unsere eigenen Potenziale erkennen, wer wir wirklich sind, was wir wirklich wollen!

So können wir unseren Seelenauftrag selbstbestimmend verwirklichen, unsere eigenen Erwartungen erfüllen und unseren Lebensweg in eine bestimmte Richtung führen:

Den Weg ins Glück!

 

Die vedische Astrologie betont die Rolle der Edelsteine.

Sie senden energetische Vibrationen welche die eigene energetische Aura positiv beeinflussen könnten.

Die Edelsteine besitzen eine geheimnisvolle Kraft, deswegen werden sie  auch als Amulette und Glücksbringer benutzt.

 

Die Engel sind Lichtwesen mit einer sehr hohen energetischen Vibrationsfrequenz.

Mit Hilfe der Edelsteine können wir uns einstellen auf die energetische Frequenz der Engel die über die Planeten in unserem Horoskop herrschen.

So können wir eine zusätzliche Hilfe erhalten um unsere Chakren zu reinigen und im Ausgleich bringen, unsere Selbstheilungskräfte aktivieren ,um die Stolpersteine aus unserem Lebensweg wegzuräumen.

Die Chakren:

Die Chakren sind nicht sichtbare Energiezentren des Körpers, die über zahlreiche Kanäle miteinander verbunden sind.

Diese Energiezentren sind gleichzeitig auch ein Bindeglied zwischen dem physischen Körper und dem ihn wie eine Hülle umgebenden feinstofflichen Körper.

Wenn die Energiezentren vollständig geöffnet sind, kann die Lebensenergie ohne Blockaden fließen.

Jede Chakra kann auf verschiedene Arten positiv beeinflusst werden, auch durch den Einsatz von Edelsteinen.

Die Chakren wirken auf uns nicht nur in körperlicher Hinsicht, sondern auch geistig und spirituell, deswegen sind die Edelsteine auch bei der Unterstützung des eigenen spirituellen Wegs hilfreich.

Die Engel und die Wochentage:

 

Der Sonntag ist der Tag der Sonne.

Sternzeichen: Löwe.

Erzengel Michael ist der Regent der Sonne.

 

Der Montag gehört dem Mond.

Sternzeichen: Krebs.

Da ist der Erzengel Gabriel zuständig.

 

Der Dienstag ist der Tag des Mars und Pluto (die höhere Oktave vom Mars).

Sternzeichen: Widder, Skorpion.

Über Mars regiert der Erzengel Khamael und Engel Sitael. (Der Engel Sitael ist dem Engelschor von Erzengel Metatron zugeordnet).

Pluto ist vom Engel Asaliah regiert (Untergeordneter vom Erzengel Michael).

 

Der Mittwoch gehört Merkur und Uranus( die höhere Oktave vom Merkur).

Sternzeichen: Jungfrau, Zwillinge.

Merkur Herrscher: Erzengel Rafael und Engel Lelahel (Untergeordneter vom Erzengel Metatron).

Uranus Herrscher: Erzengel Uriel und Engel Vehuiah (Untergeordneter vom Erzengel Metatron).

 

Donnerstag ist Jupiter Tag.

Sternzeichen: Schütze, Fische.

Jupiter Herrscher: Erzengel Zadkiel und Engel Jeiayel (Untergeordneter vom Erzengel  Zadkiel).

 

Der Freitag gehört Venus und Neptun (die höhere Oktave der Venus)

Sternzeichen: Waage, Stier.

Venus Herrscher: Erzengel Haniel und Erzengel Sandalphon.

Neptun Herrscher: Erzengel Raziel.

 

Für Samstag ist Saturn zuständig.

Sternzeichen: Wassermann, Steinbock.

Saturn Herrscher: Erzengel Jeremiel und Engel Menakel (Untergeordneter vom Erzengel Gabriel).

 

Fortsetzung folgt mit Näherem über die kosmische Energie des Wochentags Mittwoch und Erzengel Uriel.

 

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol